call Camping Stubai

Informationen

Verhaltensregeln

 Für einen sicheren und sorgenfreien Urlaub, gelten folgende Verhaltensregeln.

  • Beim Check-in muss ein Eintrittstest vorgelegt werden getestet, genesen oder geimpft            ( gültiges negatives Testergebnis, Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine  druchgemachte COVID 19 Erkrankung welche nicht älter als 6 Monate ist), Bei Kindern Testpflicht erst ab dem 12. Lebensjahr
  • Es wir ein MNS in folgenden Bereichen benötigt: Supermarkt, öffentliche Verkehrsmittel, Lift, Ärzte.
  • Bitte waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.

 

Infos zur Einreise nach Österreich ab 19.05.2021

Einreisebestimmungen nach Österreich gemäß der ECDC- Karte für Risikogebiete:

  • Grün/Gelb/ Orange: Freie Einreise ( ohne Test oder Quarantäne)
  • Rot: Einreise nur getestet, genesen oder geimpft ( ohne Quarantäne)
  • Dunkelrot: Einreise nur getestet, genesen oder geimpft UND Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen möglich)

Unter folgendem Link finden Sie die CDC Risiko Gebiete: CDC

Onlineregistrierung

Zusätzlich zu diesen Voraussetzungen ist eine Onlineregistrierung notwendig.                                                Bei Kontrollen an der Grenze können österreichische Behörden über einen QR-Code die Angaben schnell überprüfen das Formular finden Sie  hier

Sorgenfrei Buchen

Aufgrund der derzeitigen Unsicherheit bieten wir unseren Gästen eine kostenfreie Stornierung bis 7 Tage vor Anreise.

Aktuelle weitere Informationen finden Sie auch unter Sichere-Gastfreundschaft. , Willkommen Tirol oder auf der Homepage von Tourismusverband Stubai hier

 

 

Wir sind SAFE SERVICE®

Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit – und wir sind dabei: Wir nehmen unsere Rolle als verantwortungsvoller Gastgeber wahr und nutzen die "SAFE SERVICE" Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere Mitarbeiter*innen. Unser Betrieb hat das digitale Training zu Sicherheitsthemen wie Schutzmaßnahmen, Abstandsregeln, Hygiene oder kontaktloses Kundenerlebnis erfolgreich abgeschlossen. Neue Verordnungen, etwa zu Eintrittstests, Gästeregistrierung und Präventionskonzepten, sind ebenfalls Teil der Trainings. .ei wesentlichen Änderungen informiert die App direkt via Push-Mitteilung aufs Mobiltelefon.

So leben wir SAFE SERVICE® nach innen und wissen immer aktuell Bescheid, welche Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen für unsere Gäste umzusetzen sind. Wir zeigen SAFE SERVICE auch bewusst nach außen und machen sichtbar, dass wir ein SAFE SERVICE® Betrieb sind. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Region als sichere Urlaubsdestination sichtbar zu machen.

Weitere Infos unter Safe Service 

 

Wir bedanken uns für euer Verständnis und freuen uns Euch bald begrüßen zu dürfen!

Herzlichst

Ihre Familie Pfurtscheller